Nach dem Überprüfen der Dachabdichtung und der Anschlüsse wird die Verlegerichtung festgelegt und die Höhendistanz mit dem Gefälle abgestimmt. Nach dem Auslegen der Distanzklötze wird das Starterprofil aufgesetzt und ausgerichtet, und die Schiene mit den Distanzklötzen verschraubt.

anwendung 3

Optional können an den Randprofilen Lüftungsbleche montiert werden. Außerdem ist es möglich, ein Geländer an den Schienen zu montieren (muss vom Statiker geprüft und freigegeben werden).

anwendung 2

Vom Starterprofil ausgehend, fortlaufend aufstellen. Abstände der Trägerprofile und das Ausrichten der Höhenlagen mit dem Richtscheit laut Verlegeplan. Querträger mit Standardabstand befestigen und Trägerprofile wie Starterprofil im Achsraster gemäß Verlegeplan auslegen.

anwendung 4

Rinnen und sonstige Sonderkonstruktionen anlegen bzw. montieren.


anwendung 6b

Fertig ist die UK-FIX Aluminium-Unterkonstruktion für Balkon- und Terrassenbeläge!

Joomla SEF URLs by Artio

logo transparenz

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite ansehen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok